Startseite » Diäten » David Kirsch – 7 Gründe, warum diese Diät nur etwas für disziplinierte Hungerkünstler ist
Diäten Low Carb Diäten

David Kirsch – 7 Gründe, warum diese Diät nur etwas für disziplinierte Hungerkünstler ist

Schnell abnehmenGut geeignet
Gesund abnehmenWeniger gut geeignet
AlltagstauglichkeitWeniger alltagstauglich
DisziplinViel Disziplin benötigt
KostenSehr günstig
JoJo-GefahrSehr hoch

David Kirsch: Die Diät der Superstars

David Kirsch ist ein sehr erfolgreicher Personal Trainer aus New York. Seinen berühmten Madison Square Club besuchen Stars wie Heidi Klum und Linda Evangelista. Auch US-Präsident Donald Trump gehörte zu den regelmäßigen Kunden.

Kirsch setzt bei seiner New York Diät vor allem auf diszipliniertes Fitness Training und eine qualitativ hochwertige Ernährungsweise.

Fette und Kohlenhydrate werden durch Lebensmittel mit viel Eiweiß und Ballaststoffen ersetzt. Es handelt sich also um eine klassische Low-Carb-Diät. Der eigentliche Clou daran ist das exzessive Sportprogramm.

Nur dem Fleißigen ist der Erfolg gewiss: David Kirsch verspricht in seinem Buch Der Ultimative New York Body Plan: schmilzt Pfunde weg – bringt Sie schnell in Form sehr schnelle Ergebnisse und ein stark verbessertes Energie-Niveau.

„In nur zwei Wochen fit und schlank.“

So lautet Kirschs Versprechen.

Das wäre in der Tat ein erstaunliches Ergebnis. Deswegen haben wir uns die New York Diät von David Kirsch einmal genauer angesehen.

Mahlzeiten im 3-Stunden-Takt

david-kirsch-diaet
David Kirsch kritisiert, dass die meisten Menschen bei einer Diät zuerst daran denken, dass sie die Menge der aufgenommenen Nahrung reduzieren müssen.

Das sei aber gar nicht der Punkt. Es gehe vielmehr um die Qualität der Lebensmittel. Man sollte zum Beispiel bei einem Snack immer danach fragen, ob gute Nährstoffe darin sind.

Kirsch setzt bei seinen Ernährungsempfehlungen nicht nur auf eine Kalorienreduktion, sondern vor allem auf eine hochwertige Qualität der zugeführten Nahrung.

Man sollte außerdem nur zu ganz bestimmten Zeiten essen: Kirsch empfiehlt, jeweils 3 Mahlzeiten und 2 Snacks über den Tag verteilt zu essen. Dazwischen sollen immer jeweils mindestens 3 Stunden liegen.

Das liegt seiner Auffassung nach darin begründet, dass der Körper lernen soll, überflüssiges Fett zu reduzieren, indem er die zugeführte Nahrung optimal verstoffwechselt.

Mit 5 Regeln zum Erfolg (frei nach David Kirsch):

  • Werde Dir darüber bewusst, warum Du abnehmen möchtest. Nur, wenn Du es für Dich selbst tust, wirst Du motiviert genug sein.
  • Mach Sport zu einer täglichen Gewohnheit wie Zähneputzen.
  • Das Workout sollte individuell auf Dich und Deine Problemzonen zugeschnitten sein.
  • Setze Dir kleine, aber realistische Zwischenziele. Lass Dich nicht durch Rückschläge entmutigen, sondern lerne daraus. Behalte Deine Ziele im Auge.
  • Passe Dein Leben an die neuen Gewohnheiten an. Entwickle einen langfristigen Lebensstil daraus.

Viel Disziplin, wenig Kalorien – Der David Kirsch Ernährungsplan

David Kirsch verspricht bahnbrechende Erfolge – bis zu 7 Kilo sollen in den ersten beiden Wochen purzeln.

Doch es geht Kirsch nicht etwa nur darum, schnell abzunehmen. Schnelle Egebnisse werden bei anderen Diäten wir der 17-Tage-Diät angestrebt.

Ihm liegt vor allem auch daran, dass man das Gewicht dann auch wirklich halten kann. Deswegen ist der Fitnessplan dabei genauso wichtig wie der Ernährungsplan.

Um das ehrgeizige Ziel zu erreichen muss man zwingend die drei Phasen seines Ernährungs- und Fitnessplanes befolgen.

Während die ersten beiden Diätphasen jeweils 2 Wochen dauern, kann man die dritte Phase auf Dauer beibehalten.

Ernährungsplan nach David Kirsch
PhaseDauerKalorienzufuhrZiel
Phase A – Reduktion14 Tage1000 kcalschnelle Ergebnisse
Phase B – Stabilisierung14 Tage1200 kcalNoch mehr Pfunde verlieren
Phase C – Leben4 Wochen1200 kcalDas Ergebnis halten

Süße Sünden sind verboten

Die Liste der in Phase A erlaubten Lebensmittel ist übersichtlich, die der verbotenen lang:

VerbotenErlaubt
Kohlenhydratemageres Fleisch Geflügel, Fisch, Eier
ObstGemüse, Salat
Ungesunde FetteMandeln (nur gelegentlich als Snack)
Milchprodukte
Zucker, Süßstoffe
Alkohol, Kaffee, FruchtsäfteWasser, ungesüßter Tee

Täglich stehen 5 Mahlzeiten auf dem Speiseplan, die zu festen Uhrzeiten eingenommen werden sollten, damit ein optimaler Fettstoffwechsel erreicht wird.

Und so könnte Dein Tagesplan aussehen:

Mahlzeiten / SnacksUhrzeitLebensmittelBeilagen
Frühstück7.00Hähnchen oder Thunfisch oder 1 Eiweiß-Shake
Vormittags10.002 Eiweiße oder 1 hartgekochtes Ei
Mittags13.00Fisch, Truthahn, HuhnGemüse wie Brokkoli oder Spinat mit 1/2 TL Olivenöl, Zitrone oder Essig
Nachmittags16.0010 Mandeln
Abends19.00Garnelen, Huhn oder Fisch oder 1 Eiweiß-Shakegrüner Salat 1/2 TL Olivenöl, Zitrone oder Essig

Eiweißshakes und Nahrungsergänzungsmittel als Geschäftskonzept

Insgesamt soll die Kalorienzufuhr nicht mehr als 1000 kcal täglich betragen. Die empfohlene Menge an Fett liegt bei höchstens 30 Gramm. Wer sich exakt an die Vorgaben von David Kirschs Diätratgeber hält, muss keine Kalorien zählen.

Ansonsten sollte man den persönlichen Kalorienbedarf errechnen und sich die Nahrungsmittel entsprechend einteilen.

Zusätzlich empfiehlt David Kirsch die Einnahme von Proteinpulver und Nahrungsergänzungsmitteln, die er über seine Website vertreibt.

In Phase B werden die Lebensmittel aus Phase A nach wie vor gemieden, man darf jedoch eines der bisher „verbotenen“ Lebensmittel pro Tag konsumieren:

  • Linsen,
  • Bohnen,
  • Quinoa
  • Süßkartoffeln,
  • Äpfel und Beeren jeglicher Art

Kohlenhydrate darfst Du jedoch nach 15.00 Uhr nicht mehr verzehren. In Phase C darfst Du dann jeweils 2 der verbotenen Nahrungsmittel pro Tag essen. Gib dabei den gesündesten den Vorzug.

Du darfst jetzt auch schon mal sündigen – aber nur 1 Mal pro Woche!

Hier ein Tipp von David Kirsch, damit Du der Versuchung widerstehen kannst, schnell einmal zu Fastfood zu greifen, wenn Du es eilig hast:

Tipp: Koche abends oder am Wochenende vor, so dass Du immer eine gesunde Alternative zur Hand hast. Geeignet für unterwegs sind vor allem auch Mandeln, Äpfel oder Energieriegel.

Der Ultimative New York Body Plan: – schmilzt Pfunde weg – bringt Sie schnell in Form

david kirsch diaet buch
  • Der Klassiker von David Kirsch
  • Ein Programm, bestehend aus drei Säulen: Ernährung, Körpertraining, Motivation
  • Mit leckeren Rezepten und motivierenden Strategien

Mehr Erfahren

Exzessiver Sport

Training ist nach Kirsch schon deswegen wichtig, weil man dabei Kalorien verbrennt und den Stoffwechsel in Schwung bringt. Beim Sport liegt das Geheimnis in der Abwechslung.

Man sollte immer wieder variieren und sich selbst herausfordern. Ansonsten stagniert der Körper.

Optimal ist nach Kirsch eine Kombination aus Muskelaufbau und Ausdauer-Training zwischen 1 x 90 Minuten oder 2 x 45 Minuten pro Tag.

Hier findest Du zum Beispiel ein Original-Workout von David Kirsch: das ultimative 7 Tage Programm.

Hohe Risiken

Die Wissenschaft ist bei Low-Carb geteilter Meinung. Immerhin erzielen eiweißreiche und kohlenhydratarme Diäten in Studien bessere Erfolge als fettarme Diäten.

Aber es bestehen auch Risiken:

Bei einer Untersuchung mit 40.000 schwedischen Frauen zeigte sich vor zwei Jahren, dass Low-Carb das Herzinfarktrisiko steigert. Das liegt wahrscheinlich am hohen Fleischkonsum. Der erhöht nach jüngsten Erkenntnissen nicht nur das Infarktrisiko, sondern auch das von Diabetes, tödlichen Krebserkrankungen und insgesamt das Risiko eines frühzeitigen Todes.

Bedingt alltagstauglich

Die Umstellung ist hart, insbesondere in den ersten Wochen. Keine Kohlenhydrate und dann auch nur 1000 kcal – das muss man erst einmal durchhalten.

Für das tägliche Zubereiten der Mahlzeiten im Alltag muss man ca. 1 Stunde pro Tag ansetzen. Hat man eine Familie zu bekochen, sollte man mit einigem mehr an Aufwand rechnen.

Man kann zwar einiges an den Arbeitsplatz mitnehmen, allerdings erweisen sich die fest vorgegebenen Essenszeiten da als sehr sperrig.

Eben mal spontan mit Kollegen oder Freunden Essen gehen ist auch aufgrund der strikten Ernährungsregeln zumindest in der ersten vier Wochen praktisch unmöglich.

Generell sind die Lebensmittel der New York Diät nicht teuer als bei herkömmlicher Ernährung. Folgt man jedoch den Produktempfehlungen von David Kirsch, können die zusätzlichen Kosten gegenüber der “Otto-Normal-Ernährung” für Nahrungsergänzungsmittel das Budget sehr belasten.

Fazit: Die David Kirsch Diät ist nicht für jeden

Gesunde Menschen können die New York Diät von David Kirsch durchaus einmal ohne große gesundheitliche Risiken ausprobieren.

Als dauerhafte Ernährungsform ist sie jedoch unter keinen Umständen geeignet, schon wegen der geringen Kalorienzufuhr und der exzessivem sportlichen Betätigung.

Es ist ohnehin zu bezweifeln, dass man diese Tortur über einen längeren Zeitraum durchhält. Und wenn man dann doch wieder in die normalen Gewohnheiten zurückfällt, ist ein Jojo-Effekt fast unausweichlich.

Glucomannan Kapseln - Unsere Nr.1 beim Abnehmen!

  • Unterstützt beim Abnehmen dank stark sättigender Wirkung.
  • Wirksamkeit durch EU (EU-Verordnung 432/2012) bestätigt.
  • Trägt im Rah­men einer kalorienarmen Er­nährung zum Gewichtsverlust bei.
Jetzt informieren
Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Diesen Artikel bewerten

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben

Seit Jahren bekannt

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Folge Uns auf Facebook