Startseite » Abnehmhelfer » Lineavi Erfahrungen: Was taugt das Produkt wirklich?
Abnehmhelfer

Lineavi Erfahrungen: Was taugt das Produkt wirklich?

Endlich ein Eiweiß-Shake, der die Pfunde purzeln lässt?
Inzwischen gibt es eine große Palette an speziellen Eiweiß-Pulvern zum Abnehmen auf dem Markt. Dazu gehört auch Lineavi. Nach Almased, DrSlym und http://www.meinbauch.net/yokebe-erfahrungen/ haben wir nun auch dieses Produkt getestet. Hilft Lineavi wirklich beim Abnehmen oder ist es doch nur ein weiteres kostspieliges Programm, das an dem beständigen Wunsch vieler Menschen, endlich die überflüssigen Pfunde zu verlieren und einen flachen Bauch zu bekommen, Geld verdienen will?

Wir sind diesen und anderen wichtigen Fragen und Erfahrungen rund um das Produkt nachgegangen und haben uns objektiv mit allen Vor- und Nachteilen auseinandergesetzt. Hier präsentieren wir nun das Ergebnis unserer Recherchen:

Lineavi ist ein Produkt des Unternehmens Soyan VitaMed Natur GmbH. Die Werbeversprechen des Herstellers kommen nicht ganz so vollmundig daher wie die der Konkurrenz. Sie klingen sogar recht bescheiden: Der Mahlzeiten-Ersatz in Pulverform soll „zusammen mit einer kalorienarmen Ernährung den Gewichtsverlust und die Gewichtskontrolle“ unterstützen. Der Shake führt also nur in Kombination mit einer entsprechenden Ernährung zum Erfolg. Es soll dabei helfen, an Gewicht zu verlieren, eine ausgewogene und vielseitige Ernährung zu ergänzen oder das Wunschgewicht zu halten.

Wie funktioniert Lineavi?

lineaviDas Lineavi-Pulver hilft nach Hersteller-Angaben, indem es

  • den Stoffwechsel aktiviert,
  • die Muskeln schützt,
  • Vitalität und das Wohlbefinden steigert,
  • Mangel- oder Müdigkeitserscheinungen während der Diät vorbeugt,
  • die Kraft der Muskulatur erhält,
  • die Abwehrkräfte auf natürliche Weise stimuliert.

Was Lineavi nicht kann

Der Hersteller Soyan VitaMed räumt ein, der Shake allein sei „keine Garantie dafür, dass jede oder jeder einen flachen Bauch bekommt. Dafür ist es notwendig regelmäßige körperliche Bewegung auszuüben.“ Auf der eigenen Website gibt Lineavi zwar jede Menge Tipps rund um die Ernährung, die beim Abnehmen helfen soll, weist aber dennoch nicht direkt und unmissverständlich darauf hin, dass ohne eine Ernährungsumstellung auch keine langfristigen Abnehm-Erfolge möglich sind.

Lineavi – was ist drin und was bringt es wirklich?

Allgemeine Verbrauchsinformationen

Lineavi ist rezeptfrei im Handel erhältlich. Eine Standardpackung à 500g kostet ca. 19,-€. Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist aufgedruckt. Das Pulver sollte trocken, bei Raumtemperatur und mit geschlossen aufbewahrt werden.

Das Produkt besteht, wie alle gängigen Diät-Eiweißshakes, überwiegend aus Proteinen und Honig. Alle Inhaltsstoffe stammen laut Hersteller-Angaben aus „natürlichen Ressourcen“. Was sich allerdings genau dahinter verbirgt, ist nich ganz klar. Denn schon die Recherche sämtlicher enthaltenen Bestandteile gestaltet sich mehr als kompliziert. So werden auf der Website des Herstellers lediglich vage Angaben zu den Zutaten gemacht. Fündig wurden wir auf der Seite eines Online-Shops, der den Beipackzettel von Lineavi zur Verfügung stellt:

zutaten-lineavi

Interessant ist dabei insbesondere die lange Liste der Zutaten, von denen wohl kaum eine einzige aus „natürlichen Ressourcen“ stammt, sondern die praktisch alle in chemischen Laboren hergestellt werden. Im Hinblick auf die Herkunft der Inhaltsstoffe hält man sich bedeckt. Auf die wirklich interessante Frage:

Woher kommen die 100 % natürlichen Zutaten, die in LINEAVI verwendet werden?

erhalten Nutzer lediglich die vage Antwort:

„Wir bekommen unsere natürlichen Lebensmittelzutaten hoher Qualität direkt von deutschen, akkreditierten Laboren, die unsere Ernährungsexperten verantwortungsvoll ausgewählt haben.“

Wie schmeckt Lineavi?

Lineavi schmeckt leicht süßlich und nussig, kann durch andere Zutaten jedoch variiert werden. Beispielsweise kannst Du Vanille, Zimt, Kakopulver oder kalten Kaffee hinzugeben, um ein wenig im Geschmack zu variieren. Während der Detox-Kur und des Bikini-Programms können durch die Zugabe von Früchten auch Smoothies kreiert werden.

Almased oder Lineavi? Die Diät-Programme im Überblick

Lineavi kann wie die Konkurrenten Almased und Yokebe mit drei verschiedenen Diät-Programmen aufwarten:

  • Turbo-Diät
  • Detox-Kur
  • Bikini-Programm

Wir haben uns hier den Langzeit-Plan der Turbo-Diät genauer angeschaut. Dabei handelt es sich um eine Eiweiß-Shake-Diät, die über einen längeren Zeitraum in verschiedenen Phasen absolviert wird. So ist sie direkt mit den Konkurrenten Almased und Yokebe vergleichbar. Und so ist die Langzeit-Diät von Lineavi aufgebaut:

PhaseZielVom Hersteller empfohlene MahlzeitenZeitraumKosten*
Turbo-PhaseStoffwechsel beschleunigen3 x 1 Lineavi-Shake1 Wocheca. 35,70€
AdaptionsphaseFettverbrennung ankurbeln2 x 1 Shake
1 Mahlzeit
4 Wochenca. 95,20€
GleichgewichtsphaseStoffwechsel optimieren1 Shake
2 Mahlzeiten
5 Wochenca. 59,50€
KontinuitätsphaseGewicht dauerhaft reduzieren und haltenShake statt Mahlzeit nach Beliebenab der 11. WochePro Woche ca. 11,90€
(1 Shake/Tag)

*) Die hier angegebenen Kosten entsprechen dem Preis einer Einzelpackung aus dem günstigeren Dreier-Paket bei amazon.de.

Ein Lineavi-Shake, der eine Mahlzeit ersetzt, enthält nach Angaben des Herstellers 206 Kilokalorien. Auch das entspricht in etwa der Menge an Kalorien vergleichbarer Produkte von Almased oder Yokebe. Die Diäten verlaufen jeweils nach dem gleichen Prinzip der Phasen, in denen der Stoffwechsel beschleunigt bzw. optimiert, die Fettverbrennung angekurbelt und schließlich das Gewicht stabilisiert werden soll. Die Zeiträume und damit natürlich auch die Kosten weichen allerdings stark voneinander ab:

ProduktPhase 1 Phase 2 Phase 3Kosten pro 500gKosten pro Kur
Almased3-7 Tagemin. 6 Wochenmin. 18 Wochen18,20 Euro485,10 Euro*)
Yokebe1 Woche2-4 Wochen1 Woche14,50 Euro168 Euro
Lineavi 1 Woche4 Wochen 5 Wochen18,90 Euro190,40 Euro

*) bei einer Körpergröße von 170cm

Die Lineavi-Kur ist, pro 500g, die teuerste der drei Pulver-Diäten und im Hinblick auf die Nachhaltigkeit der Gewichtsabnahme nicht unbedingt die beste. Positiv gegenüber Almased ist dabei die Erfahrung zu bewerten, dass Lineavi – ebenso wie die Alternative Yokebe – Abnehmwillige zur Bewegung animiert und auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung setzt.

Lineavi Testergebnisse: Aktuelle Studien und Bewertungen

lineavi-inhaltsstoffe

Der Hersteller wirbt unter anderem damit, dass das Produkt „einen sehr niedrigen glykämischen Index“ (GI) aufweist:

„Dieser Wert misst den Effekt den bestimmte Nahrungsmittel auf den Blutzuckerspiegel haben. Ein hoher glykämischer Index führt zu einem zu hohen Insulinspiegel, welcher die Fettverbrennung stark verzögert.“

Der renommierte Ernährungswissenschaftler Dr. med. Kurt A. Moosburger lässt solche Argumente jedoch nicht gelten. Er zitiert eine Studie, die belegt, „dass es keinen signifikanten Zusammenhang zwischen dem glykämischen Index und dem Blutzuckerspiegel gibt.“ Studienleiterin Elizabeth Mayer-Davis: „Der glykämische Index ist weder für Wissenschaftler noch für Konsumenten zur Entwicklung einer gesunden Ernährung hilfreich“.

ÖKO-TEST hat 16 Eiweiß-Shakes, die beim Abnehmen helfen sollen, unter die Lupe genommen. Lineavi war zwar bei der Probe auf’s Exempel nicht dabei, ist jedoch aufgrund seiner Zusammensetzung und seiner (angeblichen) Wirkungsweise unmittelbar mit den anderen Pulver-Diäten vergleichbar.

OEKO-TEST kritisiert:
„Die Pulver sind reine Kunstprodukte. Daher enthalten fast alle Produkte geschmacksgebende Aromen und viele zudem künstliche Süßstoffe. Die hoch verarbeiteten Stevioglykoside zählen wir ebenfalls dazu, auch wenn sie ursprünglich aus der Steviapflanze stammen.“
ƒ

ÖKO-TEST bemängelt außerdem irreführende Werbeaussagen wie „Aktiviert den Stoffwechsel“. Das sei als unzulässige gesundheitsbezogene Angabe anzusehen.

Die Shakes sollten auch nicht als „gesund“ oder „natürlich“ dargestellt werden – sie haben mit richtigen Lebensmitteln nichts zu tun. Pure Werbung sei auch die Hervorhebung hoher Zusätze an Eiweiß, Vitaminen oder einer einzigartigen Nährstoffdichte, da lediglich gesetzliche Anforderungen erfüllt werden.

Positiv ist nur ein Punkt zu bewerten, nämlich die Tatsache, dass Lineavi ausdrücklich darauf hinweist, dass regelmäßige körperliche Bewegung unerlässlich sei. Denn nur „körperliche Aktivität kann den Abbau von Muskelmasse messbar verzögern und dadurch helfen, den Energieverbrauch hoch zu halten und den Gewichtsverlust langfristig zu stabilisieren“ so der ÖKO-TEST.

BildProduktnamePreis
lineaviLINEAVIca. 18,90€
guenstig-kaufen
almasedAlmasedca. 18,-€
guenstig-kaufen
yokebe

Yokebeca. 14,50€
guenstig-kaufen
Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Lineavi Erfahrungen: Was taugt das Produkt wirklich?
3.67 aus 15 Stimmen

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben

Seit Jahren bekannt

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Folge Uns auf Facebook