Startseite » Was macht dick? » Macht Kaffee dick?
Was macht dick?

Macht Kaffee dick?

Du kommst ohne eine Tasse Kaffee nicht aus dem Bett? Damit bist Du nicht alleine. So ergeht es vielen Menschen. Oftmals ist die Tasse Kaffee am Morgen ein schönes Ritual oder ein notwendiger Wachmacher. Auch um ein leckeres Mittagessen bzw. Abendessen abzurunden, wird gerne eine Tasse Kaffee getrunken.

Irgendwann stellt sich aber wohl jeder Kaffeetrinker mal die Frage, ob regelmäßiger Kaffeekonsum fürs abnehmen am Bauch hinderlich ist. In diesem Artikel klären wir die Frage: Macht Kaffee dick?

macht-Kaffee-dick

Kaffee – die Nährwerte

Das gleich vorweg: Nein, Kaffee macht Dich nicht dick! Er enthält so gut wie keine Kalorien und kann daher grundsätzlich bedenkenlos getrunken werden.

Nährwerte von Kaffee (100ml)
Kalorien2
Eiweiß0,2 g
Kohlenhydrate0,3 g
Fett0 g

Doch gibt es möglicherweise andere Faktoren, die dafür verantwortlich sein können, dass der regelmäßige Kaffeekonsum zu höherem Gewicht führt ?

Kaffeebeigaben – die geheimen Dickmacher

NährwerteMilch (100ml)1 Teelöffel Zucker (5g)1 Glas Eiskaffee mit Schlagobers
Kalorien4220182
Eiweiß3,4 g0 g3 g
Kohlenhydrate5 g5 g16 g
Fett1 g0 g13 g

Je nachdem, wie man seinen Kaffee gerne trinkt, kann die Anzahl an Kalorien schnell nach oben gehen. 100 ml Milch haben beispielsweise schon 42 Kalorien. Mit 2 Teelöffeln Zucker liegt man schnell bei 40 Kalorien. Das Glas Eiskaffee schlägt mit 182 Kalorien zu Buche. Somit kann eine Tasse Kaffee schnell zur kleinen Mahlzeit werden.

Tipp: Trinke deinen Kaffee möglichst schwarz! Dann brauchst Du Dir keine Sorgen machen, dass dir der Kaffee auf die Hüften schlagen könnte. Zugleich ist es auch noch die gesündeste Variante.

Macht Kaffee vielleicht sogar schlank?

Schwarzer Kaffee oder Kaffee mit sehr wenig Milch und Zucker kann Dir dabei helfen, einen flachen Bauch zu bekommen! Grund hierfür ist das enthaltene Koffein. Koffein stimuliert dein zentrales Nervensystem und regt daher den Stoffwechsel/die Fettverbrennung ordentlich an. Kaffee ist somit ein echter Tipp, um seinen Bauch zu straffen!

Tipp: Trinke jedoch nicht allzu viel Kaffee, um deinen Stoffwechsel anzuregen, denn bekanntermaßen kann Kaffee süchtig machen.

Fazit: Macht Kaffee dick?

  • Kaffee an sich enthält fast keine Kalorien
  • Ob Kaffee dick bzw. fett macht, hängt von den Beigaben ab!
  • Kaffee alleine ist kein Dickmacher
  • Das enthaltene Koffein im Kaffee kann Dir sogar dabei helfen, dein Gewicht zu reduzieren
Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Macht Kaffee dick?
4.9 aus 9 Stimmen

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben

Seit Jahren bekannt

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Folge Uns auf Facebook

Über Uns

Ihre Gesundheit steht bei uns an erster Stelle!

Der Evergreen Verlag beschäftigt Experten aus dem Bereichen Gesundheit, Fitness und Ernährung. Wir helfen Ihnen dabei helfen sich fit und aktiv zu fühlen.

Wer schreibt hier?

Phillipp Doetsch ist Personal Trainer und ausgebildeter Ernährungsberater. Seit vielen Jahren trainiert er erfolgreich zahlreiche Klienten in Berlin und ist stets bestrebt, das Beste aus sich und den Menschen in seiner Umgebung heraus zu holen. Nebenbei schreibt er für den Evergreen Verlag, um sein Wissen so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen.


Christine Kammerer ist studierte Politologin, Gesundheitsjournalistin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie ist außerdem ausgebildete Seminarleiterin für Entspannungsverfahren und Trainerin für Kraft- und Fitnesssport mit DOSB-Lizenz für Sport in der Rehabilitation.