Startseite » Was macht dick? » Macht Kaffee dick?
Was macht dick?

Macht Kaffee dick?

Du kommst ohne eine Tasse Kaffee nicht aus dem Bett? Damit bist Du nicht alleine. So ergeht es vielen Menschen. Oftmals ist die Tasse Kaffee am Morgen ein schönes Ritual oder ein notwendiger Wachmacher. Auch um ein leckeres Mittagessen bzw. Abendessen abzurunden, wird gerne eine Tasse Kaffee getrunken.

Irgendwann stellt sich aber wohl jeder Kaffeetrinker mal die Frage, ob regelmäßiger Kaffeekonsum fürs abnehmen am Bauch hinderlich ist. In diesem Artikel klären wir die Frage: Macht Kaffee dick?

macht-Kaffee-dick

Kaffee – die Nährwerte

Das gleich vorweg: Nein, Kaffee macht Dich nicht dick! Er enthält so gut wie keine Kalorien und kann daher grundsätzlich bedenkenlos getrunken werden.

Nährwerte von Kaffee (100ml)
Kalorien2
Eiweiß0,2 g
Kohlenhydrate0,3 g
Fett0 g

Doch gibt es möglicherweise andere Faktoren, die dafür verantwortlich sein können, dass der regelmäßige Kaffeekonsum zu höherem Gewicht führt ?

Stoffwechselkur Ablaufplan inkl. 84 Rezepten

Du willst abnehmen, entgiften oder dich entschlacken? Dann solltest du die 21 Tage Stoffwechselkur ausprobieren!

meinstoffwechselkur-ebook
  • Detailierte Beschreibung der Stoffwechselkur inkl. Ablaufplan
  • 84 leckere Stoffwechselkur Rezepte
  • Erfahrungsbericht und Tagebuch über die gesamte Diätphase inkl. Rezepte und Gewichtsveränderungen
  • FAQ, um typische Fehler während der Stoffwechselkur zu vermeiden.

Jetzt mehr erfahren

So wird die Kur garantiert zum Erfolg!

Kaffeebeigaben – die geheimen Dickmacher

NährwerteMilch (100ml)1 Teelöffel Zucker (5g)1 Glas Eiskaffee mit Schlagobers
Kalorien4220182
Eiweiß3,4 g0 g3 g
Kohlenhydrate5 g5 g16 g
Fett1 g0 g13 g

Je nachdem, wie man seinen Kaffee gerne trinkt, kann die Anzahl an Kalorien schnell nach oben gehen. 100 ml Milch haben beispielsweise schon 42 Kalorien. Mit 2 Teelöffeln Zucker liegt man schnell bei 40 Kalorien. Das Glas Eiskaffee schlägt mit 182 Kalorien zu Buche. Somit kann eine Tasse Kaffee schnell zur kleinen Mahlzeit werden.

Tipp: Trinke deinen Kaffee möglichst schwarz! Dann brauchst Du Dir keine Sorgen machen, dass dir der Kaffee auf die Hüften schlagen könnte. Zugleich ist es auch noch die gesündeste Variante.

Macht Kaffee vielleicht sogar schlank?

Schwarzer Kaffee oder Kaffee mit sehr wenig Milch und Zucker kann Dir dabei helfen, einen flachen Bauch zu bekommen! Grund hierfür ist das enthaltene Koffein. Koffein stimuliert dein zentrales Nervensystem und regt daher den Stoffwechsel/die Fettverbrennung ordentlich an. Kaffee ist somit ein echter Tipp, um seinen Bauch zu straffen!

Tipp: Trinke jedoch nicht allzu viel Kaffee, um deinen Stoffwechsel anzuregen, denn bekanntermaßen kann Kaffee süchtig machen.

Fazit: Macht Kaffee dick?

  • Kaffee an sich enthält fast keine Kalorien
  • Ob Kaffee dick bzw. fett macht, hängt von den Beigaben ab!
  • Kaffee alleine ist kein Dickmacher
  • Das enthaltene Koffein im Kaffee kann Dir sogar dabei helfen, dein Gewicht zu reduzieren
Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:

Über den Autor

weidner 150x150 - Macht Kaffee dick?

Robert Weidner

Robert ist ein richtiges Fitness-Multitalent. Er ist ausgebildeter Ernährungsberater, Fitness Trainer (A und B Lizenz), Trainer für Gesundheits und Rehasport und Trainer für EMS Training. Er ist Personal Trainer und schreibt leidenschaftlich gerne über sein liebstes Hobby, um sein Wissen mit der Welt zu teilen.

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben