Startseite » Tee » Tee zum Abnehmen
Tee

Tee zum Abnehmen

Die besten Teesorten für eine schlanke Linie
Kann man Tee zum Abnehmen trinken? Gerade wenn man über die Feiertage zu viel gegessen hat, zeigt sich dies schnell am Bauchumfang und die Lieblingsjeans passt nicht mehr. Doch wie findet man schnell zu einer schlanken Linie zurück, wenn man keine Lust auf eine Radikaldiät hat und kaum Zeit fürs Fitnessstudio?

Überflüssige Pfunde einfach wegtrinken – das klingt verlockend. Doch was ist da dran und welcher Tee hilft wirklich beim Abnehmen?

Die Vorteile von Brennesseltee haben wir bereits vorgestellt. Tee kann also tatsächlich ein wirkungsvoller Abnehmhelfer sein. Heute verraten wir Dir, welche Sorten besonders gut für die Figur sind. Viele Tees sind übrigens nicht nur als Diäthelfer gut, sondern wahre Gesundbrunnen: Ihre Inhaltsstoffe dienen auf vielfältige Weise der Gesundheit.

Welche Sorte eignet sich für eine Tee Diät?

Gewichtsverlust und Abnehmen mit TeeWenn Du eine Tee Diät machen möchtest, lege Dir einen gut sortierten Vorrat an Abnehmtees an. Schließlich sollst Du Abwechslung haben und von den Vorzügen der verschiedenen Sorten profitieren. Teeläden bieten übrigens eine größere Vielfalt als der Supermarkt um die Ecke und auch im Internet gibt es gut sortierte Shops.

Tipp: Achte auf eine gute Qualität des Tees. Biotees sind oft die bessere Wahl, da sie weniger Schadstoffe enthalten. Zu diesem Ergebnis kam auch eine Untersuchung der Stiftung Warentest.

Doch welcher Tee ist der Beste zum Abnehmen? Zu den beliebtesten Schlankmacher-Tees zählen:

  • Grüner Tee
  • Matcha Tee
  • Ingwer Tee

Grüner Tee zum Abnehmen

Grüner Tee wird vor allem aufgrund seiner positiven Auswirkungen auf das Herz- und Kreislaufsystem geschätzt. Dadurch, dass die Blätter des grünen Tees nicht oxidiert werden, bleiben die Wirkstoffe der frischen Blätter besser erhalten. Ernährungsexperten heben in letzter Zeit verstärkt den grünen Tee zum Abnehmen hervor und führen dies auf den hohen Koffeingehalt des grünen Tees zurück.

Koffein kurbelt den Stoffwechsel an, sodass der Körper mehr Kalorien verbrennt.

Noch nicht abschließend erforscht ist, wie der Inhaltsstoff Epigallocatechingallat beim Abnehmen mit grünem Tee wirkt. Einige Wissenschaftler vermuten, dass durch diese Substanz der Blutzuckerspiegel nach dem Essen langsamer ansteigt. Wer grünen Tee zum Abnehmen trinken möchte, sollte den Konsum auf fünf Tassen beschränken. Teekenner raten von mehr ab, da grüner Tee koffeinhaltig ist.

Tipp: Als optimale Ziehzeit gelten zwei Minuten, das Wasser sollte beim Aufguss nicht mehr kochend sein.

Matcha Tee zum Abnehmen

Abnehmtees Matcha Tee Ingwertee und Gruener TeeUnter den Abnehmtees wird der Matcha Tee als Geheimtipp gehandelt. Aufgrund der feinen Verarbeitung des Blattgewebes zu Pulver gilt dieser Tee als eine Art „Edelausgabe“ des Grüntees und ist entsprechend teurer.

Matche gilt als der „edle Bruder“ des grünen Tees!

Matcha Tee eignet sich zum Abnehmen, da auch diese Sorte Koffein enthält. Die Katechine im Tee sollen den Fettabbau fördern. Zudem soll der Matcha Tee eine positive Auswirkung auf die Darmflora haben. Dies optimiert die Verdauung und macht weniger Heißhunger auf Süßes. Die Bitterstoffe des Tees unterstützen diesen Prozess, da die Geschmacksnerven verstärkt auf „bitter“ umgepolt werden.

Tipp: Auch beim Matcha Tee sollte der Aufguss nicht mit kochendem Wasser erfolgen. Die Zubereitung ist etwas aufwendiger. Aufgrund des Koffeingehalts solltest Du auch beim Verzehr von Matcha Tee nicht übertreiben.

Ingwer Tee zum Abnehmen

In der alternativen Heilkunde gilt Ingwertee als Hausmittel gegen Übelkeit und Erkältung. Aber der Tee kann noch mehr: Ingwertee eignet sich gut zum Entschlacken und Abnehmen. Fachleute schreiben der asiatischen Knolle verdauungsfördernde Eigenschaften zu, da ihre Inhaltsstoffe die Produktion der Magensäure anregen.

Ingwertee hilft nicht nur gegen Übelkeit

Speisen können so leichter und schneller verdaut werden. Daneben fördert Ingwertee die Fettverdauung im Darm. Hierzu empfehlen wir Dir auch unseren Artikel über die besten Fettkiller aus der Natur. Wenn Du Ingwertee zum Abnehmen trinken möchtest, kannst Du eine Knolle schälen, in kleine Stücke teilen und mit heißem Wasser übergießen. Alternativ gibt es Ingwertee in Beutelform.

Achtung: Schwangere sollten keinen Ingwertee trinken. Hebammen und Ärzte raten davon ab, da dieser Tee in Verdacht steht, vorzeitige Wehen auszulösen.

Die Tee Diät im Alltag

Tipp:

Solltest Du im Laufe des Tages Heißhunger auf Süßes verspüren, süße Deinen Abnehmtee mit etwas Honig oder Agavendicksaft.

Damit die Tee Diät im alltäglichen Leben funktioniert, nimm Dir vor, jeden Tag mindestens zwei Liter Tee zu trinken. Dies können verschiedene Sorten sein, wichtig ist, dass grüner Tee, Matcha Tee oder Ingwertee mit in die Auswahl kommen. Praktisch ist es, wenn Du morgens eine Thermoskanne mit Tee füllst, die Du mit zur Arbeit nimmst.

Die grünen Teesorten genießt Du am besten morgens, abends kannst Du zu ungesüßten Kräutertees greifen. Unterstütze Deine Tee Diät mit regelmäßiger Bewegung und gesunder, ballaststoffreicher Kost.

Fazit zu Abnehmtees

Durch Teetrinken kannst Du tatsächlich ein paar lästige Pfunde loswerden oder zumindest verhindern, dass diese sich an den Hüften ansammeln. Wichtig ist, dass Du zu den richtigen Teesorten greifst und am Ball bleibst.

Natürlich bringt die beste Teekur nichts, wenn Du Dich sehr ungesund ernährst und kaum Bewegung hast. Eine Tee Diät sollte eher als Begleiter einer gesunden und figurbewussten Lebensweise verstanden werden.

Ebenfalls interessant: Können Chia Samen als „cleveres Superfood“ das Abnehmen erleichtern? >>> Hier finden Sie alle Informationen über Chia-Samen.

 

Teesorten die schmecken:
Bild Produktname Preis
Gruener Tee zum Abnehmen Abnehmtee Onlineshop Grüner Tee – Japanischer BIO Sencha ca. 13,50 € für 250 g

guenstig-kaufen
Matcha Tee zum Abnehmen Abnehmtee Onlineshop Vegavero Bio Matcha Tee aus Japan ca. 14,90 € für 100 g

guenstig-kaufen
Ingwer Tee zum Abnehmen Abnehmtee Onlineshop Bünting Tee Bio Ingwer-Zitrone, Beutel ca. 8,76 € für 12 x 40 g

guenstig-kaufen
Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Tee zum Abnehmen
4 aus 4 Stimmen

1 Kommentar

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben

  • Vielen Dank für die wertvollen Informationen.

    Ich trinke am liebsten Ingwertee. Nicht nur weil er schmeckt, er sorgt bei mir gerade in den Wintermonaten für einen Boost meines Immunsystems. Spüre ich erste Anzeichen von einer Erkältung, muss ich nur einen Ingwertee trinken und ich bin am nächsten Tag wieder kerngesund.

    Minze wäre ebenfalls interessant. Kinder sollten aber bei Minze aufpassen und diese vermeiden. Das enthaltene Menthol kann nämlich bei ihnen Atemprobleme hervorrufen.

Seit Jahren bekannt

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Folge Uns auf Facebook

Unsere neuesten Beiträge