Startseite » Bauch weg » Stoffwechsel anregen
Bauch weg

Stoffwechsel anregen

Der ultimative Soforthilfe-Guide zum Stoffwechsel ankurbeln!

Wichtig zu wissen: Eine Grundvoraussetzung, um erfolgreich abzunehmen, ist ein funktionierender Stoffwechsel. Mit einigen Tipps kannst Du Deinen Stoffwechsel anregen und so das Abnehmen weiter beschleunigen.

Erfahre in diesem Artikel, warum Du Deinen Stoffwechsel anregen solltest und mit welchen Tipps und Tricks dies am besten und schnellsten gelingt (s.a. Verdauung anregen – So geht es!).

  • Trinke viel Wasser, um Gifte aus dem Körper zu spülen und so die Entschlackung voranzutreiben
  • Ernähre Dich gesund: Eine protein- und vitalstoffreiche Kost regt den Stoffwechsel zusätzlich an
  • Rege Deinen Stoffwechsel mit Sport an: Besonders eine Mischung aus Kraft- und Ausdauersport eignet sich sehr gut, um den Stoffwechsel in Fahrt zu bringen
  • Schlafe ausreichend! Schlafmangel kann zu einer Verlangsamung des Stoffwechsels führen
  • Kleiner Helfer wie scharfes Essen oder bestimmte Teesorten unterstützen Dich beim Erfolg

Was macht der Stoffwechsel

stoffwechsel anregen tipps
Der Stoffwechsel, oder auch Metabolismus, sorgt im Grunde genommen dafür, dass unsere Körperfunktionen fehlerfrei ablaufen.

Alles, was wir über die Nahrung in unseren Körper aufnehmen, muss sorgfältig sortiert werden:

  • Proteine müssen in die Muskulatur gelangen
  • Organe werden mit Nährstoffen versorgt
  • Giftstoffe werden aus dem Körper heraus transportiert

Für diese und weitere Vorgänge ist unser Stoffwechsel verantwortlich, der dadurch den Körper mit Energie versorgt und maßgeblich am Körperwachstum, sowie an der Fettverbrennung beteiligt ist.

Tipp: Der Stoffwechsel vereint somit alle biochemischen Vorgänge in unseren Zellen und ist der Ausgangspunkt vieler lebenswichtiger Vorgänge im menschlichen Organismus.

Stoffwechsel anregen

Damit der Stoffwechsel seine Arbeit ordentlich erledigen kann, benötigt er Energie in Form von Makronährstoffen (Kohlenhydrate, Proteine, Fette). Durch die richtige Ernährung mit einer gesunden Verteilung der Nährstoffe, können wir den Stoffwechsel somit gezielt beeinflussen und die Vorgänge des Metabolismus ankurbeln.

proteine kohlenhydrate fette - Stoffwechsel anregen

Doch auch andere Faktoren, die aktiven Einfluss auf den Stoffwechsel haben, liegen in unserer Hand und hängen von Ernährung, Trinkverhalten und Bewegung ab.

Viel Trinken!

Ein besonders wichtiger Tipps, um den Stoffwechsel nachhaltig anzukurbeln, ist die ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Dabei sollte in erster Linie Wasser getrunken werden. Zuckerhaltige Getränke, Alkohol und Säfte sollten so gut es geht vermieden werden.

Unser Körper besteht zu einem Großteil aus Wasser. Damit Zellen, Organe, Immunsystem und auch der Stoffwechsel einwandfrei funktionieren können, ist die Versorgung mit genügend Wasser unabdingbar.

Das Wasser sorgt dafür, dass Nährstoffe dort im Körper ankommen, wo sie hingelangen sollen und dass Giftstoffe effektiv aus dem Körper heraus transportiert werden. Wir empfehlen eine externe Flüssigkeitszufuhr von täglich mindestens 2-3 Litern. Solltest Du viel Sport machen, erhöht sich der Wasserbedarf entsprechend.

Tipp: Vermeide zuckerhaltige Softdrinks, da sie nicht nur kalorienhaltig sind, sondern auch den Stoffwechsel belasten und Heißhungerattacken begünstigen.

Die richtigen Nahrungsmittel

Um den Stoffwechsel anzuregen, bedarf es einer gesunden, ausgewogenen und kalorienarmen Ernährung. Die wichtigsten Ernährungstipps auf einen Blick:

  1. Eiweiß regt den Fettstoffwechsel an und hält lange satt – ein unverzichtbarer Makronährstoff, wenn du abnehmen willst!
  2. Wähle Nahrungsmittel mit einer niedrigen Kaloriendichte (quasi Kalorien pro Volumen) und einem hohen Ballaststoffgehalt – diese sättigen langanhaltend, werden langsam verdaut und kurbeln dadurch den Stoffwechsel an!
  3. Iss viel gesundes Gemüse, Obst, Nüsse und Salate – Die enthaltenen Vitamine, Mineral- und Vitalstoffe regen den Stoffwechsel zusätzlich an!

das prinzip der kaloriendichte 770x300 - Stoffwechsel anregen

Insgesamt sollte also auf eine gesunde und kalorienarme Kost geachtet werden. Fast Food, Fertiggerichte und stark verarbeitete Lebensmittel enthalten ungesunde Fette, Industriezucker und Zusatzstoffe, welche Deinen Stoffwechsel verlangsamen und Deine Erfolge beim Abnehmen deutlich erschweren.

Nachfolgend eine Tabelle mit einigen besonders geeigneten Lebensmitteln, um den Stoffwechsel anzuregen:

LebensmittelWissenswertes
LachsLachs hat pro 100g rund 20g Eiweiß. Der Fisch sättigt durch den hohen Proteingehalt und regt den Energiestoffwechsel an.
AvocadoAvocados sind zwar kalorien- und fetthaltig, haben allerdings sehr gesunde Fette und wichtige Nährstoffe, die einen gesunden Stoffwechsel unterstützen.
HaferflockenHaferflocken sind ein super Kohlenhydratlieferant mit vielen Ballaststoffen. Außerdem enthalten sie Eisen, Eiweiß und Magnesium.
SpargelSpargel wirkt durch den hohen Wassergehalt nicht nur entschlackend, sondern bietet auch viele Vitamine und Mikronährstoffe.
MandelnMandelt enthalten, ebenso wie die Avocado, gesunde Fettsäuren und weiterhin viele Mineralstoffe und Antioxidantien, die den Stoffwechsel ankurbeln. Außerdem werden sie langsam verdaut und halten lange satt.

Stoffwechsel und Sport

Dass Bewegung und Sport stoffwechselanregend ist, ist wohl kein Geheimnis mehr. Um Deinen Stoffwechsel durch sportliche Tätigkeiten erfolgreich in Fahrt zu bringen, muss es aber nicht gleich ein Halbmarathon sein. Auch ohne sportliche Glanzleistungen lässt sich der Stoffwechsel problemlos ankurbeln.

Optimalerweise kombinierst Du ein Ausdauer- und Krafttraining. Das Krafttraining sollte dabei den ganzen Körper gleichermaßen trainieren, um vom sogenannten “Nachbrenneffekt” zu profitieren. Das bedeutet, dass durch die hohe Anstrengung auch noch einige Zeit nach dem Sport vermehrt Kalorien verbrannt werden.

Tipp: Je länger man nach dem Sport nichts isst oder trinkt was Kalorien hat, desto länger wirkt der „Nachbrenneffekt“. Also einfach nach dem Training eine Stunde warten, bis man wieder isst oder etwas kalorienhaltiges trinkt. Wasser, Tee oder schwarzen Kaffee darf man natürlich trinken!

Kraftsport erhöht außerdem langfristig Deinen Grundumsatz, was auch den Stoffwechsel beschleunigt und das Abnehmen in Zukunft erleichtert.

Sollte Sport nun gar nicht Dein Ding sein, ist auch schon die gesteigerte alltägliche Bewegung hilfreich, um den Stoffwechsel anzuregen. Längere Spaziergänge oder leichtes Joggen können schon etwas bewirken.

Tipp: Studien konnten zeigen, dass die Vorteile dieses sagenumwobenen „aktiven Lebensstils“ sehr früh auftreten. Für Sportmuffel reicht es, 3 Mal die Woche 15 Minuten spazieren zu gehen!

Kleine Helfer für den Stoffwechsel

Neben diesen Grundvoraussetzungen für den Stoffwechsel, gibt es auch noch kleiner Helfer, die dir bei einem schnelleren Stoffwechsel helfen sollen. Dazu gehören bestimmte Kapseln, Tabletten und anregende Tees. Hier ein paar Artikel auf unserer Seite, in denen du weitere Informationen zu diesen kleinen Stoffwechsel-Ankurblern erfährst:

Diese Ergänzungen können den Stoffwechsel zusätzlich ein wenig ankurbeln, ersetzen allerdings keine eiweiß- und ballaststoffreiche Ernährung oder das richtige Sportprogramm.

Extratipp #1: Scharfes Essen kann den Stoffwechsel zusätzlich anregen. Die Schärfe verstärkt die Thermogenese, welche Energie freigesetzt und den Kalorienverbrauch somit erhöht. Außerdem konnte in Studien festgestellt werden, dass scharfes Essen den Blutzucker niedrig hält.

Extratipp #2: Koffein regt den Stoffwechsel zusätzlich an.

Unser Ablaufplan für einen Stoffwechselboost der Extraklasse:

  1. Nach dem aufstehen einen Espresso auf nüchternen Magen trinken.
  2. Danach dann direkt zum Sport, egal ob Ausdauer- oder Krafttraining.
  3. Nach dem Sport eine Stunde lang nichts essen oder kalorienhaltiges trinken.
  4. Nach einer Stunde schnelle Kohlenhydrate (Reiswaffel, Apfelsaft o.ä.) zu sich nehmen und danach ein gesundes Frühstück.

Fazit

Den Stoffwechsel ordentlich anzuregen ist nicht schwer und wir hoffen, wir haben dir ein paar gute Tipps mit an die Hand gegeben. Wenn Ihr nur eine einzige Sache aus diesem Artikel mitnehmen solltet, dann ist es diese:

Bewegt Euch mehr! Es gibt keinen besseren Stoffwechselbooster!

Hast Du jetzt noch ausreichend Schlaf und trinkst viel Wasser, steht einem schnellen und gut funktionierenden Stoffwechsel nicht mehr viel im Weg. Stoffwechselanregender Tee und scharfes Essen können Deinem Stoffwechsel noch einen kleinen Schub nach vorn geben und das Abnehmen somit erleichtern.

Glucomannan Kapseln - Unsere Nr.1 beim Abnehmen!

meinbauch glucomanan - Stoffwechsel anregen
  • Unterstützt beim Abnehmen dank stark sättigender Wirkung.
  • Wirksamkeit durch EU (EU-Verordnung 432/2012) bestätigt.
  • Trägt im Rah­men einer kalorienarmen Er­nährung zum Gewichtsverlust bei.
Jetzt informieren
Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Stoffwechsel anregen
4.9 aus 13 Stimmen

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben

Seit Jahren bekannt

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Folge Uns auf Facebook