Startseite » Kalorienbedarf » Kalorienverbrauch auf dem Crosstrainer
Kalorienbedarf

Kalorienverbrauch auf dem Crosstrainer

Wer im Fitnessstudio so richtig viele Kalorien verbrennen möchte, hat die Qual der Wahl: Sollte ich an die freien Gewichte, auf das Laufband, den Stepper oder vielleicht doch auf den Crosstrainer?

Der Crosstrainer wird als Cardio-Gerät immer beliebter. Doch wie hoch ist eigentlich der Kalorienverbrauch auf dem Crosstrainer und eignet sich das Gerät zum abnehmen?

Diese und weitere Fragen werden wir Dir in diesem Artikel beantworten. Zunächst solltest Du jedoch Deinen individuellen täglichen Kalorienumsatz mit unserem Kalorienrechner ermitteln. Gib einfach Deine persönlichen Werte ein und klicke anschließend auf “JETZT BERECHNEN”.




Wie viele Kalorien Du tatsächlich beim Ausdauertraining auf dem Crosstrainer verbrennst, hängt von verschiedensten Faktoren ab: Intensität, Körpergewicht, Fitness-Level und viele Weitere. Anhand der folgenden Tabelle zeigen wir Dir realistische Durchschnittswerte für den Kalorienverbrauch auf dem Crosstrainer.

Dauer und Intensität auf dem CrosstrainerKalorienverbrauch
30 Minuten entspanntes Training220 Kcal
30 Minuten bei mittlerer Intensität320 Kcal
30 Minuten mit hoher Intensität400 Kcal

Selbst bei einer niedrigen Intensität und einer geringen Wattzahl kannst Du in einer Stunde auf dem Crosstrainer über 400 Kalorien verbrennen.

Im Vergleich zu anderen Cardio-Geräten kann sich der Crosstrainer also durchaus sehen lassen – auch wenn der Kalorienverbrauch auf dem Ergometer oder auf dem Laufband noch etwas höher ist.

30 Minuten Joggen (rund 12 km/h)450 Kcal
30 Minuten Radfahren (rund 20 km/h)300 Kcal
30 Minuten Stepper (mittlere Intensität)310 Kcal

Abnehmen auf dem Crosstrainer?

Der Crosstrainer gehört im Fitnesscenter für viele zum Standard Warm-Up. Nahezu der gesamte Körper wird an der Bewegung beteiligt und sowohl die Arme, als auch die Beine müssen arbeiten.

Auch wer langfristig Körperfett verlieren möchte, kann mit einem regelmäßigen Ausdauertraining auf dem Crosstrainer den Kilos den Kampf ansagen. Nicht nur der Kalorienverbrauch kann sich sehen lassen, denn der Crosstrainer hat noch einige weitere Vorteile:

  • Viele Muskeln sind beteiligt: Gesäß, Oberschenkel, Bizeps, Trizeps und Rückenmuskulatur
  • Intensität ist frei wählbar und so reicht der Kalorienverbrauch pro Stunde von rund 400 kcal bis 800 Kcal
  • der Crosstrainer ist gut für das Herz und verbessert die Herz-Kreislauf-Kapazität
  • das Training auf dem Crosstrainer ist durch die geführte Bewegung äußerst gelenkschonend

Der Crosstrainer ist also nicht nur zum Verbrennen von Kalorien geeignet, denn das Gerät kann Deine Fitness auf weitaus mehr Ebenen signifikant verbessern.

Tipps für Dein Training auf dem Crosstrainer

Bevor Du Dich nun auf den Crosstrainer schwingst, um Deinen Körper in Form zu bringen, solltest Du Dir unsere 5 Tipps durchlesen, um das Training so effektiv wie möglich zu gestalten.

  • Tipp #1: Studien haben gezeigt, dass ein Cardio-Training bei mittlerer Intensität besonders effektiv für die Fettverbrennung ist. Du solltest also weder zu langsam sein, noch solltest Du es mit der Intensität übertreiben.
  • Tipp #2: Die Kombination des Crosstrainers mit einem gezielten Krafttraining verstärkt nicht nur den Kalorienverbrauch, sondern strafft auch den Körper, schützt die Gelenke und erhöht langfristig Deinen Grundumsatz. Also ran an die Gewichte!
  • Tipp #3: Viel kann man auf dem Crosstrainer nicht falsch machen – achte jedoch auf einen geraden Rücken und darauf, dass der Blick geradeaus und nicht auf die Füße geht.
  • Tipp #4: Habe Geduld, die Abnehmerfolge kommen nicht über Nacht. Wenn Du jedoch am Ball bleibst und Dich von Training zu Training steigerst, wird sich der Erfolg auf der Waage schon bald bemerkbar machen.
  • Tipp #5: Neben einem erhöhten Kalorienverbrauch durch Sportgeräte wie dem Crosstrainer, solltest Du auch eine gesunde und kalorienarme Ernährung anstreben. Unser Ernährungsplan zum Abnehmen ist besonders gut geeignet, um der Traumfigur einen Schritt näher zu kommen.

Fazit

Wer auf dem Crosstrainer so richtig ins Schwitzen kommt und bei hoher Intensität trainiert, kann pro Stunde bis zu 800 Kcal verbrennen!

Der Crosstrainer ist somit durchaus zum abnehmen geeignet und ein gelenkschonendes Cardio-Gerät, auf dem nahezu der ganze Körper mit eingebunden wird.

Nimm Dir unsere 5 Tipps zum Training auf dem Crosstrainer zu Herzen und schon bald werden sich die ersten Trainingserfolge einstellen – viel Erfolg!

Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Kalorienverbrauch auf dem Crosstrainer
4.7 aus 13 Stimmen

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben

Seit Jahren bekannt

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Folge Uns auf Facebook

Über Uns

Ihre Gesundheit steht bei uns an erster Stelle!

Der Evergreen Verlag beschäftigt Experten aus dem Bereichen Gesundheit, Fitness und Ernährung. Wir helfen Ihnen dabei helfen sich fit und aktiv zu fühlen.

Wer schreibt hier?

Phillipp Doetsch ist Personal Trainer und ausgebildeter Ernährungsberater. Seit vielen Jahren trainiert er erfolgreich zahlreiche Klienten in Berlin und ist stets bestrebt, das Beste aus sich und den Menschen in seiner Umgebung heraus zu holen. Nebenbei schreibt er für den Evergreen Verlag, um sein Wissen so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen.


Christine Kammerer ist studierte Politologin, Gesundheitsjournalistin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie ist außerdem ausgebildete Seminarleiterin für Entspannungsverfahren und Trainerin für Kraft- und Fitnesssport mit DOSB-Lizenz für Sport in der Rehabilitation.