Startseite » Magazin » Live-Ticker zum Welternährungstag

Magazin

Live-Ticker zum Welternährungstag

Am 16. Oktober ist Welternährungstag. An diesem Montag steht nicht nur eine gesunde Ernährung im Vordergrund sondern auch die vielen Hungerleiden und besonders der verschwenderische Umgang mit Lebensmitteln: Pro Sekunde werden nämlich 41.195 Kilogramm Lebensmittel weggeworfen! Das entspricht dem Gewicht von mehr als 34 VW-Golf.

Wie ernähren sich die Menschen weltweit? MeinBauch.net zeigt es in Echtzeit:

Superfoods sind im Kommen

Welternaehrungstag

Superfoods, wie Quinoa, Avocado , Kamut, Gerstengras oder Chia Samen liegen weltweit, besonders in Deutschland, deutlich im Trend. Rund 19.260 Tonnen Avocado importierte Deutschland im Jahr 2008. Bis 2016 stieg die Zahl auf über 58.453 Tonnen Avocado an:

Eine Steigerung von über 300%!

Auch weltweit deuten die Zahlen auf die steigende Beliebtheit der Avocado. Allein zwischen den Jahren 2010 und 2014 ist die weltweite Erntemenge von Avocados um mehr als 1 Millionen Tonnen gestiegen.
Erntemenge Avocados

Wissenswert: Laut einer Studie schätzen jedoch über die Hälfte der Deutschen Superfoods als eine kurzlebige Modeerscheinung ein. Dagegen sind es nur 20% der Befragten, die der Meinung sind, Superfoods werden länger im Angebot bleiben.

Glutenfreie und Laktosefreie Ernährung

Auch glutenfreie und laktosefreie Produkte werden immer mehr angeboten und auch konsumiert. In Deutschland waren im Jahr 2015 11% der Produktneueinführungen glutenfreie Produkte und 7% laktosefreie Lebensmittel. Das ist ein deutlicher Anstieg im Vergleich zum Jahr 2011.

Produkneueinführungen

Doch nicht nur in Deutschland stehen gluten- oder laktosefreie Lebensmittel auf dem Ernährungsplan. In Lateinamerika und Asien sind laktosefreie und glutenfreie Ernährung deutlich weiter verbreitet als in Europa.

Gluten-, Laktosefreie Ernährung

Im gegensatz zu Superfood wird dieser Ernährungstrend von den Deutschen als langfristig eingeschätzt. Über 80% der Befragten in Deutschland gaben an, dass nach ihren Schätzungen laktosefreie Produkte langfristig im Angebot bleiben werden.

Befragung Trend-Labensmittel

Ungesunde Ernährung

Macht Schokolade dick?
Obwohl es bereits zahlreiche Menschen ihre Ernährung umgestellt haben und nur noch gesunde Lebensmittel konsumieren, gibt es immer noch unzählige Menschen, die sich ungesunden Ernährung. Deutlich wird dies an den hohen Konsumzahlen von Fleisch, Käse und Schokolade, aber auch von alkoholischen Getränken wie Wein oder Bier.

Doch warum stellen die Menschen ihre Ernährung nicht um, obwohl sie wissen, dass sie ungesunde Produkte konsumieren? Viele haben bereits versucht ihre Ernährung zb. auf eine zuckerfreie Ernährung oder Low Carb Ernährung dauerhaft umzustellen, sind jedoch an Gründen wie “zu anstrengend” oder “zu aufwendig” gescheitert.

Ernährungsumstellung

Für 17% der Befragten waren die hohen Kosten für eine gesunde Ernährung ein Grund warum ein Ernährungsumstellung auf Dauer nicht funktionierte. Die Ausgabebereitschaft der Deutschen für eine gute Ernährung und gutes Essen ist jedoch in den letzten Jahren stetig gestiegen. Im Jahr 2013 waren es 36.260.000 Personen, die eine hohe Ausgabebereitschaft für eine gesunde Ernährung hatten. Im Jahr 2016 waren es bereits 37.600.000 Personen und die Zahlen steigen auch für die nächsten Jahre weiter an.

Die Ausgebebereitschaft für gutes Essen steigt!

Wie empfehlen Dir gesunde Lebensmittel auszuprobieren, auch wenn sie gewissermaßen noch exotisch sind. Wir unterstützen Dich mit Anleitungen und zeigen Dir beispielsweise welche Chia-Samen-Dosierung empfehlenswert ist, welche leckere Chia Samen Rezepte es gibt oder was man alles mit dem Maca Pulver anfangen kann.

Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Live-Ticker zum Welternährungstag
5 aus 1 Stimmen

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu schreiben

Seit Jahren bekannt

meinbauch bauch tipps bekannt aus

Folge Uns auf Facebook

Unsere neuesten Beiträge